CAPOEIRA IBECA IN IHRER NÄHE

Für mehr Infos Auf das Foto klicken:
workshop-november

CAPOEIRA

Erlebe Capoeira! Eine von brasilianischen Sklaven geschaffene Mischung aus Kampf, Tanz, Musik und akrobatischen Bewegungen.

Training

Training in Erlangen – Nürnberg – Fürth – Regensburg – München – Penzberg

Capoeira

Was ist Capoeira?

CAPOEIRA IBECA

CAPOEIRA IBECA Geschichte.

Websites

CAPOEIRA IBECA Homepages

CAPOEIRA IBECA

Instituto Brasileiro de Esporte Cultura e Arte
Brasilianisches Institut für Sport Kultur und Kunst

SONY DSC

 

CAPOEIRA IBECA

Am 27. Januar 2006 gründeten Tiago de Camargo (Mestre Formiga) und seine Schüler in Campinas - SP - Brasilien das INSTITUTO BRASILEIRO ESPORTE, CULTURA E ARTE - CAPOEIRA IBECA (Brasilianische Institut für Sport, Kultur und Kunst). Der Startschuss fiel während des ersten "Retiro da Capoeira" im Beisein großer Persönlichkeiten in der Welt der Capoeira, wie der Ratgeber der Gruppe, Mestre Mauricio, und andere Meister, wie: Mestre Cícero, Mestre Mauro Gomes, Mestre Kito und Mestre Paranhos. Auch waren noch andere Meister, Lehrer, Schüler und Freunde von Mestre Formiga anwesend. Das INSTITUTO BRASILEIRO ESPORTE, CULTURA E ARTE - CAPOEIRA IBECA ist eine Abspaltung der Grupo Senzala, der Mestre Formiga 12 Jahre lang angehörte. Auf der Grundlage der Lehre der Meister der Grupo Senzala und anderer Meister gründete Mestre Formiga seine eigene Gruppe.

 

..........................................................................................................................

 

Mestre Formiga

 

1900235_10203044868713216_1971762189_o

 

Name: Tiago de Camargo
Geboren: 06. Februar 1979
1988 fing er an Capoeira zu trainieren.

Tiago de Camargo, in der Welt der Capoeira als Formiga bekannt, fing 1988 an Capoeira zu trainieren. Damals trainierte er in einem Sozialprojekt in Campinas (São Paulo), in welchem Mestre Mauricio unterrichtete. Ein Freund lud ihn ein, einfach mal beim Training vorbeizuschauen. Dies gefiel ihm so gut, dass er sich der Gruppe anschloss. Am Anfang trainiert er eigentlich nur, weil alle seine Freunde auch in der Gruppe waren. Der Unterricht fand im Garten eines Freundes unseres Großmeisters statt. Im Laufe der Jahre entdeckt er seine Liebe für die Capoeira. Nach 5 Jahren musste Mestre Mauricio aus persönlichen Gründen aufhören zu unterrichten. Daraufhin fing Mestre Formiga an, bei Mestre Irandir der Gruppe Arte Brasileira zu trainieren. Kurze Zeit später schlossen sie sich als Gruppe der Grupo Senzala unter Leitung von Mestre Ramos an, zu der er 12 Jahre gehörte und in der er viel gelernt hat und Freundschaften mit zahlreichen Menschen geschlossen hat, die für ihn innerhalb der Welt der Capoeira sehr wertvoll sind. Am 27. Januar 2006 gründeten Mestre Formiga und seine Schüler CAPOEIRA IBECA. Auf dem Fest des fünfjährigen Bestehens der CAPOEIRA IBECA am 16. Januar 2011 in Campinas erhielt Mestre Formiga seinen Titel als Mestre durch Mestre Maurício.

Capoeira-Lehrer

Hochgeladenes Bild

Estagiário Gafanhoto

Unterrichtet in Fürth